Saisonausblick 2016/17

News

Die erste Hälfte der Saison 2016/17 steht für den zweifachen ECHO-Klassik-Preisträger mit den Opern „Eliogabalo“ und „Il Giasone“ ganz im Zeichen von Francesco Cavalli.

Weiterlesen

Vita

Valer Sabadus ist einer der spannendsten deutschen Countertenöre der jüngeren Generation. Dank seinem Markenzeichen, der klaren, mühelos changierenden und äußerst flexiblen Stimme, die die FAZ als „leicht wie ein Seidentuch“ beschreibt, ist er nicht nur Insidern längst ein Begriff. Bereits für seine Debüt-CD „Hasse reloaded“ (OehmsClassics) erhielt er grandiose Besprechungen, den Preis der Deutschen Schallplattenkritik 2012 und den International Classical Music Award (ICMA) als ‚Young Artist of the Year – Vocal’ 2013. Im Jahr 2014 unterschrieb er einen Exklusivvertrag bei Sony Classical.

Auf seiner sodann erschienenen ersten Solo-CD „Le belle immagini“, widmete sich der Sänger – gemeinsam mit der Hofkapelle München und Alessandro de Marchi – dem legendären Kastraten Giuseppe Millico (1737-1802), für den Gluck zahlreiche Arien im delikaten und pathetischen Stil schrieb. Für die Aufnahme wurden einige davon ersteingespielt. Diese musikalische Entdeckungsreise wird nun als „Solistische Einspielung des Jahres“ mit dem begehrten ECHO Klassik ausgezeichnet, ein Preis, der dem jungen Sänger bereits zum zweiten Mal verliehen wird.

Caldara

Hörprobe

Tirsi e Nigella:
(Wien 1770)

Caldara

Hörprobe

Le Lodi d'Augusto:
Merta il propizio

Caldara

Hörprobe

Sedecia:
Ahi! Come quella un tempo citta 

Caldara

Hörprobe

Le profezie evangeliche di Isaia:
Reggimi, o tu, che sola

Caldara

Hörprobe

Il giuoco del quadriglio:
Ah se toccasse a me

Le belle immagini

Hörprobe

Christoph Willibald Gluck
Danza degli spettri e delle furie

Le belle immagini

Hörprobe

Christoph Willibald Gluck
“Oh, del mio dolce ardour”

Le belle immagini

Hörprobe

Christoph Willibald Gluck
“Deh placatevi con me"

Le belle immagini

Hörprobe

Christoph Willibald Gluck
“Tutto qui mi sorprende… Le belle immagini“

Le belle immagini

Hörprobe

Antonio Sacchini
„Placa Io sdegno o cara...“

Termine

25.01 - 07.02 | 2017

Il Giasone

Genf (CH)

12.02 | 2017

Caldara

Duisburg (D)

01.04 | 2017

Stabat Mater

Dresden (D)

09.04 | 2017

Stabat Mater

Heidelberg (D)